Es sind zwei Hände zu sehen, die Fünfzig- und Zwanzig-Euro-Scheine in der Hand halten. Außerdem ist links im Bild ein Taschenrechner und im Hintergrund weißes Schreibpapier und ein Bleistift. | zur Startseite Es sind zwei Hände zu sehen, die Fünfzig- und Zwanzig-Euro-Scheine in der Hand halten. Außerdem ist links im Bild ein Taschenrechner und im Hintergrund weißes Schreibpapier und ein Bleistift.
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pauschbetrag bei Behinderung

Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen sind Freibeträge, die vom zu versteuernden Einkommen abgezogen werden. Seit 2021 erhalten Menschen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 20 die steuerlichen Vergünstigungen. 

 

Höhe der Pauschbeträge
Grad der Behinderung (GdB)

jährlicher Pauschbetrag in € – seit 1.1.2021

20 384
30 620
40 860
50 1.140
60 1.440
70 1.780
80 2.120
90 2.460
100 2.840
Merkzeichen H, Merkzeichen BI und Merkzeichen TBl unabhängig vom GdB 7.400