Auf dem Bild sind Ausschnitte von drei Menschen zu sehen, die sich wie in einer Beratungssituation gegenübersitzen. Man sieht vor allem die Hände vor dem Körper. Die Hände links im Bild sind sehr deutlich zu sehen. Sie halten einen Stift in der Hand. Rech | zur Startseite Auf dem Bild sind Ausschnitte von drei Menschen zu sehen, die sich wie in einer Beratungssituation gegenübersitzen. Man sieht vor allem die Hände vor dem Körper. Die Hände links im Bild sind sehr deutlich zu sehen. Sie halten einen Stift in der Hand. Rech
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spezialisierte Beratungsstellen

Beratungsstellen zum Thema "Autismus"

Das Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit Autismus, deren Angehörige, an Einrichtungen und alle Interessierte. Es ist kostenfrei, vertraulich und trägerunabhängig.

 

Die Inhalte der Beratung umfassen alle Fragestellungen in jedem Alter und für alle Lebensbereiche. Im Abgleich mit den vor Ort vorhandenen Möglichkeiten werden Hilfen und Angebote individuell auf die ratsuchenden Betroffenen, Angehörigen und Fachleute abgestimmt.


Das „Netzwerk Autismus für Niederbayern“ bietet Beratung u.a. zu folgenden Themen:

  • Fragen zu ASS
  • Diagnostik - Therapie - Förderung
  • Sozialrechtliche Informationsberatung
  • Versorgungsangebot
  • Schule und Kindergarten
  • Beschäftigung - Beruf - Arbeit
  • Wohnen
  • Familienentlastung und Freizeit
  • Leben in der Gesellschaft
  • Schwierigkeiten im Alltag

 

Die Beratungen können je nach Bedarf in den eigenen Räumen in Passau, bei Haus- und Einrichtungsbesuchen, im Rahmen von Außensprechstunden (derzeit: Landshut, Regen und Straubing) angeboten werden. Auch telefonische Beratung, Fragen via Email, Beratung per Videochat und die Kontaktaufnahme über den Postweg sind möglich.


Kontakt

Beratungs- & Koordinierungsstelle für Niederbayern
Bahnhofstraße 32
94032 Passau
Telefon: 0851 - 756 38 197
Telefax: 0851 - 756 38 572
Mail:
Homepage: www.netzwerk-autismus.eu

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 Uhr - 15.00 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

Epilepsieberatung Niederbayern

Logo Epilepsieberatung Niederbayern

Außenstelle Landshut

Kinderkrankenhaus St. Marien gGmbH

Grillparzerstraße 9

84036 Landshut

Telefon: 0871 / 852-1314

Fax: 0871 / 852-1406

E-Mail:

Homepage: https://www.kinderkrankenhaus-landshut.de/patienten-und-eltern/besondere-angebote/epilepsie-beratung-niederbayern/

Beratungsstellen zum Thema "Seelische Gesundheit"

Krisendienst Psychiatrie Niederbayern

Beim Krisendienst Psychiatrie Niederbayern erhalten Sie qualifizierte Hilfe bei psychischen Krisen und psychiatrischen Notfällen jeder Art. Der Krisendienst ist rund um die Uhr und kostenfrei zu erreichen.

 

Telefon: 0800 - 655 3000

 

Der Krisendienst Psychiatrie Niederbayern ist ein Teil des Netzwerks Krisendienste Bayern.

 

Kontakt

Bezirk Niederbayern

Postfach

84023 Landshut

E-Mail:

Homepage: https://www.krisendienste.bayern/niederbayern/

 

Tageszentrum für seelische Gesundheit

Das Tageszentrum ist eine Einrichtung zur Förderung der seelischen Gesundheit und bietet psychisch erkrankten Erwachsenen aus der Region Landshut:

  • Möglichkeiten zur Tagesgestaltung

  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags

  • Hilfe in Krisensituationen

Besucher haben die Möglichkeit, verschiedene Angebote je nach ihren Neigungen und Bedürfnissen zu nutzen. Die Mitarbeiter*innen begleiten die Besucher*innen in schwierigen Situationen durch stützende Gespräche und vermitteln bei Bedarf an weitere Institutionen.

 

Kontakt

Bahnhofplatz 1 a

84032 Landshut

Telefon: 0871 96367-113

Fax 0871 96367-118

E-Mail:

Homepage: www.landshuter-netzwerk.de

Beratungsstellen für Menschen mit Sinnesbeeinträchtigungen

Blickpunkt Auge - Beratungsangebote für Menschen mit Seheinschränkungen des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenverbunds e.V.

Die Beratungsstelle bietet ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot:

  • Hilfsmittelberatung
  • Sozial- und Rechtsberatung
  • Ambulanter Rehabilitationsdienst
  • Betreuungsdienst
  • Hausbesuche
  • Stammtische zum Austausch
  • Beratungstage

Ziel der Beratung ist, vermeidbaren Sehverlust zu verhindern und Menschen, die bereits unter Sehverlust leiden, optimal zu unterstützen und zu versorgen.

 

Kontakt

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenverbund e.V.

Bezirksgruppe Niederbayern

Bahnhofplatz 6

94447 Plattling

Telefon: 09931/890575

E-Mail:

Homepage: www.bbsb.org

 

Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung

Die Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung in Niederbayern berät und informiert Gehörlose, Schwerhörige, Spätertaubte, Menschen mit elektronischen Hörhilfen, Hör- Seh- Behinderte oder Taubblinde sowie Angehörige und Interessierte aus medizinischen Einrichtungen, Beratungsstellen, Behörden, Betrieben und dergleichen.

 

Die Informations- und Servicestelle bietet
  • Auskünfte rund um die Hörbehinderung (z. B. Kommunikationsformen, Rehamaßnahmen)
  • Beratung zu technischem Zubehör
  • Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragen
  • Psychosoziale Beratung
  • Unterstützung bei Belastungssituationen (z.B. finanziell, beruflich, psychisch)
  • Hausbesuche, Begleitungen und Sprechzeiten
  • Informations- und Bildungsmaßnahmen
  • Förderung der Teilhabe in Familie, Arbeit und Freizeit

Die Informations- und Servicestelle bietet für Gehörlose sowie für schwerhörige Menschen Außensprechstunden in Landshut an.

Logo BLWG

 

Team ISS

Termine

Für Gehörlose: http://www.blwg.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=365&Itemid=707

Für Schwerhörige: http://www.blwg.eu/index.php/2012-01-22-20-19-49/beratung-sr/beratung-sr-sprechstunden-sh/in-landshut

 

Kontakt

Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung Niederbayern

Gammelsdorfer Str. 23

94315 Straubing

Telefon: 09421 / 42 870

Telefax: 09421 / 42 797

E-Mail:

Homepage: http://www.blwg.eu/index.php/2012-01-22-20-19-49/beratung-sr

 

Beratungsstellen zum Thema Wohnen

Die Gründe für eine eingeschränkte Mobilität können vielfältig sein, sei es aufgrund fortschreitenden Alters, einer Krankheit, einer Behinderung oder durch einen Unfall. Hindernisse und Gefahrenquellen werden plötzlich als solche wahrgenommen. Sich im gewohnten Umfeld weiter selbständig und selbstbestimmt zurecht zu finden und den Alltag zu bewältigen, wird zu einer Herausforderung.

 

Damit Menschen jeden Alters mit Einschränkungen dennoch im eigenen Zuhause wohnen bleiben können, ist es notwendig, rechtzeitig auf Veränderungen zu reagieren oder auch für die Zukunft vorzusorgen.

 

Die Wohnraumberatung der Stadt und des Landkreises Landshut sowie die Beratung zur Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer ist kostenfrei, neutral und unverbindlich. Sie hilft den Betroffenen bei der Planung der individuellen Maßnahmen und bei den Vorbereitungen, die zur Durchführung der Wohnungsanpassungsmaßnahmen notwendig sind.

 

Die Wohnraumberater informieren zu
  • Beseitigung von Hindernissen und Gefahrenquellen
  • Einbruchschutz
  • Einsatz von Alltagshilfen
  • Alternativen Wohnformen
  • Beseitigung von Barrieren
  • Anpassung der Wohnung
  • Einsatz von technischen Hilfssystemen
  • Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

In der Broschüre "Ein Leben lang zu Hause wohnen - Maßnahmen zur Wohnraumanpassung für den Landkreis Landshut" finden Sie Informationen zu barrierefreien Umbaumaßnahmen, Wohnraumanpassungen und Fördermöglichkeiten.

 

Kontakt
Landkreis Landshut Wohnraumberatung

Nadine Abramowski

Veldener Straße 15

84036 Landshut

Telefon: 0871 - 408-2117

Telefax: 0871 - 408-162117

E-Mail:

Homepage: https://www.landkreis-landshut.de/Landratsamt/Geschaeftsverteilung.aspx?view=~/kxp/orgdata/default&orgid={EC548DA3-B9DF-485E-A821-5CE32E10A084}

 

Stadt Landshut Wohnberatung

Gregor Steffens

Luitpoldstraße 29a

84034 Landshut

Telefon: 0871/881657

Telefax: 0871/881641

E-Mail:

Homepage: https://www.landshut.de/leben/seniorinnen-senioren/wohnberatung-wohnungsanpassung

 

Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer

Berater der Bayerischen Architektenkammer bieten allen, die Unterstützung rund um die Fragestellung Barrierefreiheit haben, eine kostenfreie Beratung an. Das Beratungsangebot richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an Fachleute, Institutionen und Firmen.

 

Bayerische Architektenkammer

Beratungsstelle Barrierefreiheit

Waisenhausstraße 4

80637 München

Telefon: 089 / 139880-80

E-Mail:

Homepage: www.byak-barrierefreiheit.de

 

Es finden regelmäßig Beratungstermine in Landshut statt:

Beratungsstelle Barrierefreiheit

Regierung von Niederbayern

Zimmer 242

Regierungsplatz 540

84028 Landshut

 

Freiberufliche Beraterin

Susanne Moog, Dipl.-Ing. (FH), Innenarchitektin 

E-Mail: